Schriftgröße normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 

Ein Tag im Kinderhaus

 

Ein Tag im Kinderhaus beginnt

 

 

 

singend – lachend- stürmisch – hüpfend – trödelnd – fröhlich – bedächtig

 

 

 

So beginnt für unsere Kinder ab 7.00 Uhr der Kinderhausalltag. Im Haus wird’ s lebendig und die Freispielzeit beginnt. Um 8.30 Uhr werden alle Kinder im Morgenkreis nochmal begrüßt und der neue Tag wird besprochen. Anschließend wenn der kleine Hunger kommt, packen die Kinder die Brotzeit aus.

 

 

 

schneiden-malen – erzählen – kleben – bewegen – bauen

 

 

 

Für all dies hat ihr Kind am Vormittag genügend Raum und Zeit.

 

 

 

experimentieren – konzentriert – ausdauernd – motiviert – neugierig – freudig – wissbegierig

 

 

 
 

Werden Bildungsangebote in Kleingruppen angeboten. So macht Bildung im Kinderhaus Spaß. Für alle Hungrigen wartet nun ein warmer Mittagstisch oder wer lieber möchte auch die eigene Brotzeit.

 

 

 

Nun heißt es „raus“ zum

 
 

 

klettern – buddeln – fangen – rutschen – toben – schreien

 

 

Klettergerüsst

 

 

Nach neuem Kräfte sammeln lockt der Nachmittag mit individuellen Bildungsworkshops wie z.B. Kinderturnen, Musik, Yoga, Kneipp, Montessori.

 

 

 

zufrieden – abgekämpft – fröhlich – pfeifend – müde

 

 

 

Und ein paar Erfahrungen reicher erwarten Kinder ihre Eltern.